You need to be logged in to post on the forum
Topic Options
Index
#454371 - 01/29/18 07:43 AM [Deutsches Band-in-a-Box User Forum] Nach einigen Takten fallen Begleitinstrumente für längere Zeit aus
Ecki Offline
Newbie

Registered: 01/29/18
Posts: 3
Ich bin Anfänger!
Bei ersten Erkundungen fiel mir auf, dass bei diversen Stücken – z. B. Jazz Piano Trio, Bossa To Swing/_BOS2SWG.STY (Jazz Piano Trio, Bossa zu Swing) – nach einigen Takten (ab Takt 6) die Begleitinstrumente (hier: Bass, Piano) ausfallen und für längere Zeit nur Drums zu hören sind. Spöter und bei den Wiederholungen der Strophen sind dann alle wieder dabei.
Normal? Programmierfehler? Bedienungs-/Einstellungsproblem?
Wer kann mich aufklären?
Gruß von Ecki

Top
#454575 - 01/29/18 11:59 PM [Deutsches Band-in-a-Box User Forum] Re: Nach einigen Takten fallen Begleitinstrumente für längere Zeit aus [Re: Ecki]
Brille Offline
Apprentice

Registered: 09/09/11
Posts: 242
Loc: Berlin, Germany
Herzlich wilkkommen im Forum, Ecki!
Der Style _BOS2SWG.STY ist völlig in Ordnung, ich habe das gerade getestet. Bei dem genannten Style (ein RealStyle) werden zumindest die Begleitinstrumente alle aus RealTracks (also im Prinzip WAV-Dateien) erzeugt, also nicht über MIDI oder DXI/VST.
Der von dir beschriebene Effekt ist eher darauf zurückzuführen, dass dein Rechner etwas überfordert ist, was schnell auftreten kann, wenn du mit einem Softsampler und großen Samples für die Tonerzeugung der Melodiespuren arbeitest. Da kommt mancher Rechner nicht immer hinterher, insbesondere wenn im Hintergrund noch andere Prozesse laufen.
Ich nehme an, du hast einen Windows-PC? Mit welchen MIDI/Audio-Treibereinstellungen in Band in a Box arbeitest du (findest du unter Optionen)? Falls du mit MIDI arbeitest kannst Du evtl. über die Einstellung einer höheren Latenz etwas Entlastung erreichen.

Top
#454604 - 01/30/18 04:55 AM [Deutsches Band-in-a-Box User Forum] Re: Nach einigen Takten fallen Begleitinstrumente für längere Zeit aus [Re: Brille]
Ecki Offline
Newbie

Registered: 01/29/18
Posts: 3
Danke
für das freundliche Feedback, Brille.

Das Programm ist ganz schön komplex! Auch wenn ein umfassendes Handbuch beigefügt ist, es scheint mir nicht allzu schlüssig aufgebaut. Und einige Bereiche sind nicht klar erläutert.

Dein Tipp war wohl goldrichtig!
Ich nutze ein Win7-Notebook mit 4GB Speicher (nicht gerade Spitze, dafür mobil).
Aber in der Tat habe ich die "Audio/Midi Einstellungen" zunächst nicht beachtet (ich kann damit auch nicht viel anfangen)!
Ich habe dort im Fenster den "Treiber-Wizard" gestartet und dann mal den Button "Microsoft GS Wavetable Synth" aktiviert. Nun geht's offenbar, wenngleich bei meiner Kontrolle dieser Button nicht mehr aktiviert ist. Egal!?
Ich arbeite mich weiter ein. Mal sehen, wann ich wieder nicht weiter weiß bzw. etwas nicht kapiere ...

Gruß von Ecki

Top
#454617 - 01/30/18 05:51 AM [Deutsches Band-in-a-Box User Forum] Re: Nach einigen Takten fallen Begleitinstrumente für längere Zeit aus [Re: Ecki]
Brille Offline
Apprentice

Registered: 09/09/11
Posts: 242
Loc: Berlin, Germany
Hallo Ecki.
das Soundmodell von Band in aBox ist in der Tat etwas knifflig zu verstehen, das liegt aber weniger an Band in a Box, als den prinzipiell sehr verschiedenen Soundmodellen und Schnittstellen unter Windows (MIDI, DXi, VSTi, MME, WAS, Asio ...)
Mit deiner aktuellen Einstellung GS Wavetable routest du die MIDI-Daten der Solo- und Melodiespuren von Band in a Box an den internen MIDI-Softsynthie von Windows, GS Wavetable. Der ist recht narrensicher und anspruchslos bei den Ressourcen, ordnet alle MIDI-Spuren auch schon automatisch den richtigen Instrumenten zu, ist allerdings nicht von berauschender Klangqualität. Alternativ zu diesem Sounderzeuger hast Du die Möglichkeit, den mit Band in a Box mitgelieferten VSTi-Sampler "sforzando" anzusteuern. Das machst du ebenfalls in den "Audio/Midi Einstellungen". Für Sforzando werden schon mit Band in a Box 2018 eine Reihe ausgezeichneter Samples mitgeliefert (im Wesentlichen die Instrumente einer Jazz-Combo), es gibt aber viele weitere kostenlose und kostenpflichtige sfz-Samples weiterer Instrument im Netz, die du nachladen kannst. Das Plugin ist nicht ganz so einfach zu bedienen, wie ein Standard General MIDI Sampler, weil er keinen kompletten MIDI-Soundfont (aller 128 Instrumente) umfasst und standardmäßig den richtigen Kanälen zuordnet, sondern du die richtigen Samples des Instruments über das jeweils erste "PLUGIN"-Feld im Mixer zuordnen musst. Für die in Band in a Box 2018 mitgelieferten Songfiles ist das bereits automatisch verknüpft, aber für andere Songs musst du das per Hand machen.
Abgesehen davon ist der Sampler prozessorintensiver, braucht also u.U. einen schnelleren Rechner. Ich habe bislang aber wenig Probleme damit, auch nicht auf meinem kleinen Windows-Notepad. Die anderen (Begleit-)instrumente der Realtracks sind komplett wave-basierte Aufnahmen echter Musiker, werden also nicht über einen Sampler generiert, sondern aus kleinen Soundschnipseln zusammengesetzt, sobald due "Erzeuge und Play" klickst. Hierfür sind die Prozessoranforderungen eher nebensächlich, das braucht einfach nur einmalig beim ersten Start des Songs ein paar Sekunden (je nach Länge und Komplexität kann das aber auch schon mal eine halbe Minute sein, bis der Song beim ersten Mal startet).

Es wird hilfreich sein, dass du zusätzlich die generische Audioschnittstelle MME umstellst auf WAS oder auf ASIO (dann mit dem kostenlos im Netz erhältlichen Asio4All-Ttreiber). Beides reduziert die Latenz erheblich gegenüber MME. Das kannst du im selben Einstellungsfenster tun, rechts unten unter AUDIO Einstellungen.

Top
#454660 - 01/30/18 08:48 AM [Deutsches Band-in-a-Box User Forum] Re: Nach einigen Takten fallen Begleitinstrumente für längere Zeit aus [Re: Ecki]
Ecki Offline
Newbie

Registered: 01/29/18
Posts: 3
Hallo Brille,
danke nochmal für die weiterführenden Erläuterungen. Das ist für einen Hobby-Musiker schon höhere Mathematik. Aber wenn ich mich genauer mit "Band in a Box" vertraut gemacht habe, werde ich, wenn nötig, mich auch in dieses Thema vertiefen.
Erstmal habe ich deinen Rat befolgt, den Asio4All-Treiber installiert und ausgewählt. Die Latenzzahl hat sich somit von 488 auf 23 reduziert (was auch immer das bedeutet).

Doch es funktioniert jetzt, soweit ich es im Augenblick beurteilen kann.

Sorry, doch nicht alles OK: Die Aktivierung des Asio4All-Treibers hat generell den Sound abgeschaltet. Während "Band in a Box" zwar spielt, gibt der Laptop sonst aber keinen Ton mehr aus (z. B. YouTube etc.)? Habe wieder den MME-Treiber eingestellt. So klappt's auch mit dem Ton in BiaB und sonst...
Das Thema ist für mich momentan wohl doch noch zu kompliziert, da mir das Hintergrundwissen fehlt.

Gruß von Ecki


Edited by Ecki (01/30/18 09:37 AM)

Top
#454666 - 01/30/18 09:49 AM [Deutsches Band-in-a-Box User Forum] Re: Nach einigen Takten fallen Begleitinstrumente für längere Zeit aus [Re: Ecki]
Brille Offline
Apprentice

Registered: 09/09/11
Posts: 242
Loc: Berlin, Germany
Hallo Ecki,
ja, das ist eine Einschränkung bei Asio4All: es geht immer nur eine App gleichzeitig. Bei geöffnetem Band in Box kannst Du keine andere Audio-Anwendung hören, also auch kein Youtube. Du musst also Band in a Box erst runterfahren, dann gehts auch wieder mit einer anderen Anwendung. Dafür schraubt es dir die LAtenzzeit deutlich runter. Die Latenz ist die Zeit, die der Rechner benötigt, um ein Audiosignal zu verarbeiten. Das ist eigentlich nur dann relevant, wenn du über ein Midi-Keyboard zur Begleitung durch Band in a Box spielen willst, oder überhaupt interne Softwaresynthesizer ansteuern willst. Für dich also im Moment sicher nicht so wichtig.

Top


PG Music News
Beginners Help - Muting the Melody Notation

Visit our Beginners Forum, and you'll notice our amazing Forum Community helping out new program users!

Like this recent post regarding Muting the Melody Notation: http://www.pgmusic.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=458716 - Forum user Matt Finley did a great job of answering the new program user!

Our Beginners Forum really is a great resource for new program users!

Q: When I have entered chords and notation for a song, is it possible to mute the notation and just have the chords playing? This would be helpful for when I just want the chord backing track but want to read the notation.

A: There are several ways to do this. The easiest is probably to use the Mixer window and change the volume slider to zero for the Melody track. Or, hit the Mute icon on the Mixer for the Melody Track.

Another way, with more control rather than all or nothing, is to press F5 at the measure where you want to mute, and select mute or change the volume to zero. Later, press F5 and select Return to Normal, or change the volume back.

Introducing... RealTracks Artists David Wise & Shelly Justice!

For the first time ever Band-in-a-Box® can generate backing vocals with some amazing "oohs" and "aahs" vocal arrangements with RealTrack Set 278: Shiny Vocals Oohs and Aahs! Add male or female parts by renowned Nashville vocalists David Wise and Shelly Justice, and you'll LOVE the results!

David and Shelly have recorded with many different artists, including CeCe Winans, Dolly Parton, Don Henley, Donnie McClurkin, Jeremy Camp, Lady Antebellum, OneRepublic, Steve Green, and more!

RealTrack Set 278: Shiny Vocals Oohs and Aahs includes a three-part, six-voice arrangement – which you can use all together in your song or individually for more delicate textures! Listen to the demos for RealTracks Set 278 here.

Purchase RealTrack Set 278: Shiny Vocals Oohs and Aahs for just $29 here. It's also included in the Band-in-a-Box® 2018 for Windows PlusPAK, UltraPAK, and Audiophile Edition.

Learn more about Dave & Shelly when you visit their RealTracks Artist Bio page:
David Wise: http://www.pgmusic.com/realtracks.artists.php?a=150
Shelly Justice: http://www.pgmusic.com/realtracks.artists.php?a=151

#TechTipTuesday - Band-in-a-Box® Patch Updates

If you're ever experiencing an issue with your Band-in-a-Box program, make sure you have the most recent patch update for your version - this can be done at http://www.pgmusic.com/support.updates.win.htm.

Patch updates are released frequently, and are created by our development team to fix any reported bugs, tweak existing features within the program, update demos and other files as needed, and more!

To find out which version of the program you have, visit Help | About Band-in-a-Box within the program. You will see the full version number listing as:
Band-in-a-Box® for Windows
Version 2018 (512)

The number in parentheses is the build number. As you can see, my Band-in-a-Box is up to date and will continue to stay that way because I've selected "Automatically check for updates every 7 days" within the Help | Check for Updates.... option (you can set the number of days to a different number). This window will also look to see if you're version is up to date, so you don't technically have to visit http://www.pgmusic.com/support.updates.win.htm if you didn't want to!

Once you've installed your patch update (make sure the program is closed when you're doing this), give it another try - if you are still experiencing the same issue you can report it by contacting us directly, or you can post your result to the Forum thread that also announces the patch update, like our recent Band-in-a-Box 2018 Build 512 Update (Feb 15) post.

YouTube Find - How To Play SLOW A7 BLUES Guitar Solo With 4 NOTES

Check out one of EricBlackmonGuitar's latest videos, How To Play SLOW A7 BLUES Guitar Solo With 4 NOTES and you'll hear a great Band-in-a-Box backing track!

http://www.pgmusic.com/?vid=blJPIX-9YbE

...and you'll also learn how to play blues with just a few notes!

A Little Bit Of Me Music Video!

A great music video created by forum user Floyd Jane! https://youtu.be/qPrejgnwb4M?t=3600

This song was featured in a detailed "The Birth of a Song" video created by Floyd Jane - watch the complete video here:
http://www.pgmusic.com/?vid=qPrejgnwb4M

RealBand 2018 Build 5 Update Available!

RealBand 2018 customers can download the latest free patch update here: http://www.pgmusic.com/support.realband.htm#2018_5

Summary of Changes for Build 5
Added: When generating the input file for saving as an MGU/SGU SongMode128= is saved to the input file.
Added: Localization support for 2018.
Added: flyby hints to new dialogs.
Fixed: Save As with a filename greater than 128 chars could cause an error 123 plus access violation.
Fixed: Rebooting RealBand after a filename with 128 chars was saved could cause an access violation.
Fixed: Pressing the Change button in the Event List Window could result in an access violation if an event was not a Note event.
Fixed: When running in Win 10, and using BBW or PT to generate audio harmonies, an error would occur saying that you need BB 2011 or PT 12 to generate audio harmonies.
Fixed: Midi Thru Method was not being saved to the .INI file. It always reverting to Track-Specific when booting up RealBand, even if the user manually changed the setting to Global in the Midi Thru Settings dialog.
Fixed: Delete All Notes on This Peg menu item in notation window right-click menu was missing.
Fixed: Potential crash on exit (having to do with the DLL attempting to free up a dynamic array that was passed to it).

Band-in-a-Box® 2018 Build 512 Update Available!

Band-in-a-Box® 2018 for Windows customers can download the latest free patch update here: www.pgmusic.com/support_windowsupdates.htm#512

Summary of changes for Build 512 since 510 (Feb 15 2018):
Fixed: "Load SoundTrack Song" and "Load song with RealDrums Audio" buttons in the Sound Track dialog were not working.
Fixed: After returning Band-in-a-Box to factory settings the File Open dialog would default to the bb\Data\Lib directory.
Fixed: Choosing a custom chord sheet font would ignore any color choice made in the font selection dialog.
Fixed: Drum names were sometimes truncated in the RealDrums MultiDrums and Quicklist dialogs.
Fixed: Exporting a MIDI file might cause the error, "MIDIConv.exe no found".
Fixed: Mixer changes were not undoable, and would not cause user to be prompted to save their song when exiting.
Fixed: Static in RT2438 and other various RealTracks fixes.
Fixed: StylePicker database various updates. Some styles were displaying the wrong feel (swing/even) in notation. A few styles incorrectly showed missing Drums.
Fixed: The audio latency setting would increase every time leaving the Windows Audio Devices dialog.
Fixed: The Download Manager folder name defaulted to 2016 instead of 2018.
Updated: Help file.

Forum Stats
27137 Members
49 Forums
50327 Topics
413052 Posts

Max Online: 2434 @ 11/14/17 12:37 AM
Newest Members
Robert Jordan, Hazyjames, Kozy, Museez, spif

27136 Registered Users
Top Posters (30 Days)
Matt Finley 252
Noel96 239
MarioD 175
VideoTrack 160
jford 140
Al-David 127
eddie1261 127
Janice & Bud 126
Jim Fogle 119
Belladonna 116
Today's Birthdays
gimmeagig